Samsung Gear Stories

Art Direction, Drehbuch, Filmproduktion, Motion Design, Web Design
Kunde: Samsung Electronics Germany

Welchen Vorteil haben Smartwatches außer dem, dass sie sich als Schmuck an das Handgelenk schmiegen? Sie sind zum Beispiel Sportbegleiter, diskrete Informations- und Kommunikationsschnittstelle, Steuerzentrale des Internet of Things… Schöner als eine Nennung der Einsatzmöglichkeiten ist natürlich, diese konkret zu zeigen. Dies haben wir in einigen kurzen  Spots getan, die verschiedene Samsung Gear-Modelle als vielseitige Alltagshelfer präsentierten.

Also haben wir einen Haufen Schauspieler, Models und Statisten gecastet und mit deren Hilfe kleine Geschichten erzählt, in deren Mittelpunkt Gear S und Gear Fit stehen. Sie zeigen, dass man bei einem Abend mit Freunden auf das Smartphone verzichten kann, aber trotzdem alle gewohnten Funktionen dabei haben kann. Wir sehen, dass auch wichtige Autoinfos und -funktionen direkt vom Handgelenk aus gesteuert werden können. Wir sehen, wie Wearables als Sportbegleiter zu einer Extrarunde Training beflügeln können.

Die Spots

Samsung Gear Stories Ausgehabend

Ausgeh-Abend.

Gear Stories Sport

Trainingspartner.

Gear Stories Fashion Star

Fashion Star.

Gear Stories BMW

Gute Fahrt.

Die Filme waren so umzusetzen, dass die Geschichte auch ohne Ton verstanden werden kann. So konnten die Videos sowohl auf der Gear Stories-Landingpage, als auch auf YouTube und Facebook, bei Veranstaltungen und in Händlershops eingesetzt werden.

Die Seite

Samsung Gear Stories Website

Das Making Of